Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistrik (m/w/d)

Gustav Gerster GmbH & Co. KG zur Firmenpräsentation

Standort: Biberach

Fachkräfte für Lagerlogistik kümmern sich um weit mehr als „nur“ die Einlagerung von Waren. Vom Wareneingang aus der Produktion bis zum Versand ist es ein langer Weg, der trotzdem nicht langwierig sein darf. Das Berufsbild erstreckt sich von der Qualitätskontrolle beim Wareneingang bis hin zur der Kontrolle der Packzettel vor dem Kommissionieren der Ware.

Die Firma Gerster hat für ihre Posamenten und Gardinen ein ausgeklügeltes Lagersystem entwickelt, dass es durch den Einsatz von modernen Förder- und Hubwerkzeugen ermöglicht, in kürzester Zeit auf Kundenanfragen zu reagieren.
Um bei über 6.000 qm Gesamtlagerfläche nicht den Überblick zu verlieren, fordern wir neben einem guten technischen Verständnis, einer raschen Auffassungsgabe und körperlicher Belastbarkeit von Lagerlogistikern vor allem eines: Teamfähigkeit!

Voraussetzungen

  • Guter Hauptschulabschluss
  • Mittlere Reife

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Ausbildungsverlauf
Berufsschule:

  • Staatliche Berufsschule Neu-Ulm

Betriebliche Ausbildung:

  • Kurzdurchlauf aller Produktionsabteilungen
  • Hauptausbildungsbereich Lager
  • Betriebsunterricht im 1. Ausbildungsjahr

Aufgaben

  • Wareneingangsprüfung
  • Qualitäts- und Bestandskontrollen
  • Packzettelkontrolle
  • Kommissionieren
  • Umschlag- und Transportaufgaben
  • Täglicher Umgang mit Förder- und Hubwerkzeugen

Fortbildungsmöglichkeiten
Leitungsfunktionen in diesen Bereichen

Anforderungsprofil

  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Technisches Verständnis
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Rasche Auffassungsgabe
     

Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2020
Bewerbungsschluss: 30.11.2019

Ansprechpartner: Verena Russ
Telefonnummer: 07351 586-500
E-Mail: bewerbung@gerster.com
Web: www.gerster.com


Fan werden
Kontakt:

Gustav Gerster GmbH & Co. KG
Verena Russ
Memminger Straße 18

88400 Biberach

07351 586-500
E-Mail Homepage