Ausbildung als Milchwirtschaftlicher Laborant (m/w/d)

Dairyfood GmbH zur Firmenpräsentation

Standort: Riedlingen

Milch ist ein empfindliches Produkt, das schnell verderben kann. Milchwirtschaftliche Laborant/innen achten daher darauf, dass keine Krankheitserreger in die Milch gelangen. Außerdem sorgen sie für gleichbleibende Qualität: Fette, Eiweiße und andere Inhaltsstoffe müssen in bestimmter Menge vorhanden sein. Die Milchprofis wenden dazu im Labor verschiedene Verfahren an, damit nur das in der Milch ist, was in die Milch gehört.

Aufgaben

  • Kontrolle der Qualität von Milch und Milchprodukten
  • Entnahme von Milchproben für Untersuchungszwecke
  • Durchführung chemischer, physikalischer und mikrobiologischer Untersuchungen von Rohstoffen, Milch und Milchprodukten in allen Herstellungsstadien
  • Untersuchung von Proben auf Inhaltsstoffe und Eigenschaften und mikrobiologische und sensorische Beschaffenheit
  • Überprüfung von Wasser, Abwasser, Luft und Verpackungsmittel mit Laborgeräten und EDV-Anlagen
  • Auswertung und Beurteilung der Untersuchungsergebnisse
  • Anwendung von Rechtsvorschriften und vorgeschriebenen Untersuchungsmethoden, z.B. Hygiene-, Kennzeichnungs-, Arbeitsschutzvorschriften
  • Arbeitseinsatz in Betrieben der Milchverarbeitung und Lebensmittelherstellung oder Einrichtungen der Lebensmittelüberwachung

Voraussetzungen

  • Spaß an naturwissenschaftlichem Denken und Arbeiten
  • Interesse an chemischen und biologischen Vorgängen
  • Interesse an Ernährungs- und Gesundheitsfragen

Ausbildungsinhalte

... im 1. Ausbildungsjahr

  • Durchführung von Gewichts- und Maßanalysen
  • Bestimmung von Dichte-, Siede- bzw. Schmelzpunkt
  • Destillation, Extraktion, Veraschung
  • Anfertigung von mikroskopischen Präparaten
  • Desinfektion und Sterilisierung

... im 2. und 3. Ausbildungsjahr

  • Entnahme von chemisch- physikalischen und mikrobiologischen Proben
  • Ermittlung und Messung des Fett- und Eiweißgehalts, Wassergehalts und des pH-Wertes
  • Überwachung von Wasser und Abwasser
  • Anwendung sensorische Prüfmethoden bei Milch und Milcherzeugnissen
  • Einleitung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung

Ausbildungsvergütung (pro Monat)
1. Ausbildungsjahr zwischen 698 und 879 €
2. Ausbildungsjahr zwischen 764 und 1.007 €
3. Ausbildungsjahr zwischen 800 und 1.160 €

Perspektiven

  • Milchwirtschaftliche/r Labormeister/in oder Molkereimeister/in
  • Molkereitechniker/in
  • Lebensmitteltechniker/in
  • Hochschulstudium (Food Science)

Guter Hauptschulabschluss, bevorzugt Mittlere Reife erwünscht.
 


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: kein Bewerbungsschluss

Ansprechpartner: Frank Weber
Telefonnummer: 07371 1850
E-Mail: info@dairyfood.de
Web: www.lactoprot.de


Fan werden
Kontakt:

Dairyfood GmbH
Frank Weber
Göffinger Straße 6

88499 Riedlingen

07371 1850
E-Mail Homepage