Kaufmann/-frau für Büromanagement

Stadt Laupheim Große Kreisstadtzur Firmenpräsentation

Standort: Laupheim

Im Rahmen der Neuordnung der Büroberufe entsteht der neue Beruf „Kaufmann/-frau für Büromanagement”.

Vorläuferberuf: Fachangestellter/-angestellte für Bürokommunikation.

Der nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannte Ausbildungsberuf wird in Industrie und Handel sowie im öffentlichen Dienst ausgebildet.

Tätigkeiten im Überblick

Kaufleute für Büromanagement organisieren und bearbeiten bürowirtschaftliche Aufgaben. Außerdem erledigen sie kaufmännische Tätigkeiten wie Sachbearbeitung, Rechnungswesen und Personalverwaltung. Kaufleute für Büromanagement arbeiten in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen oder im öffentlichen Dienst.

Abschlussprüfung

In diesem Ausbildungsberuf wird die Abschlussprüfung in einer sogenannten „gestreckten Prüfung” durchgeführt. Dies bedeutet Teil I der Abschlussprüfung findet nach ca. 18 Monaten Ausbildung statt (bisher Zwischenprüfung), Teil II der Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung.

Prüfungsschwerpunkt in Teil I ist die „Technikkompetenz” (Word, Excel, Recherche usw.).

Eckdaten

Voraussetzungen

Realschulabschluss oder guter Hauptschulabschluss.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsstruktur

Es handelt sich um einen Ausbildungsberuf mit Wahlqualifikationen (zwei Wahlqualifikationen speziell für den öffentlichen Dienst)

Ausbildungsort

Die Ausbildung findet an den Lernorten Berufsschule und Verwaltung (Rathaus) statt.

Ausbildungsbeginn

1. September

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst
(TVAöD) und beträgt aktuell*:

  • 1. Ausbildungsjahr 918,26 EUR
  • 2. Ausbildungsjahr 968,20 EUR
  • 3. Ausbildungsjahr 1.014,02 EUR

* Stand 2017

Ausbildungsleitbild

WIR gehen wohlwollend, respektvoll und partnerschaftlich miteinander um und vermitteln eine positive Arbeitseinstellung. Der offene Umgang untereinander ist uns wichtig. Ausbilder kümmern sich um ihre Auszubildenden.

WIR gewährleisten optimale Ausbildungsstrukturen und schaffen bestmögliche Rahmenbedingungen.

WIR vermitteln die beruflichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen in einem geordneten Ausbildungsgang.

WIR fördern auch die sozialen Kompetenzen, die sogenannten Soft-Skills. Dazu zählen Teamfähigkeit, Kreativität
und Offenheit für Neues.

Im Gegenzug erwarten wir auch etwas von unseren Auszubildenden:

Engagement, Leistungswillen und Einsatzbereitschaft.

WIR bieten moderne Ausbildungsmethoden wie „AsA – Azubis schulen Azubis”. Auszubildende der höheren Ausbildungsjahre betreuen die neuen Auszubildenden im Rahmen eines Patenmodells.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Bitte bewerben Sie sich bis zum 14.10.2017 über unser Online-Bewerberportal

Schau Dir das Ausbildungsvideo an.
Hier geht's zum Ausbildungsvideo


Qualifikation: Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: 31.10.2018

Ansprechpartner: Ursula Sammel
Telefonnummer: 07392 704-297
E-Mail:
Web: www.laupheim.de


Fan werden
Kontakt:

Stadt Laupheim Große Kreisstadt
Ursula Sammel
Marktplatz 1

88471 Laupheim

07392 704-297
E-Mail Homepage