Forstwirt/-in

Landratsamt Biberachzur Firmenpräsentation

Standort: Biberach

Ihre Tätigkeiten in der praktischen Ausbildung umfasst die Holzernte mit der Motorsäge, die Walderneuerung (Pflanzen setzen, Pflege der Naturverjüngung), die Waldpflege (Durchforsten und Jungbestandspflege), der Waldschutz (Maßnahmen gegen Waldschädlinge), die Wartung und Instandsetzung der Straßenausstattung, der Naturschutz und die Landschaftspflege (Pflege von Waldrändern, Sonderbiotopen) sowie die Schaffung von Erholungseinrichtungen (Gestaltung von Spiel- und Rastplätzen). Der Ausbildungsverlauf gestaltet sich wie folgt: Die theoretische und praktische Ausbildung findet in der Ausbildungsstelle des Kreisforstamtes in Alberweiler, meist in einer Gruppe statt. Der mehrwöchige Blockunterricht ist an der Berufsschule in Aalen. Die ergänzende Ausbildung findet am Forstlichen Ausbildungszentrum Mattenhof bzw. am Forstlichen Bildungszentrum in Königsbronn statt.

Bewerbungen

Sie können sich über unser Online-Bewerberportal unter www.bewerbung.biberach.de bewerben.


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2018
Bewerbungsschluss: kein Bewerbungsschluss

Ansprechpartner: Beatrix Freisinger
Telefonnummer: 07351/52-6460
E-Mail: beatrix.freisinger@biberach.de
Web: www.biberach.de


Fan werden
Kontakt:

Landratsamt Biberach
Beatrix Freisinger
Rollinstr. 9

88400 Biberach

07351/52-6460
E-Mail Homepage